Oberlin Rehazentrum

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt


Hörrehabilitation im Hörtherapiezentrum

Das Hörtherapiezentrum Potsdam wurde 2003 gegründet und gehört zu den zertifizierten Cochlea Implant Centren (CIC) in Deutschland. Unser multidisziplinär aufgestelltes Team begleitet Menschen mit einer implantierten Innenohrprothese auf dem Weg zum besseren Hören. Im Rahmen der ambulanten Rehabilitation können hochgradig hörgeschädigte, ertaubte und taub geborene Menschen mit einem Cochlea Implantat das Hören erlernen bzw. wieder erlernen. Unser Team begleitet Sie kompetent in der präoperativen Entscheidungsphase, betreut Sie während der gesamten Rehabilitationsphase und bietet Ihnen eine lebenslange Nachbetreuung mit dem Cochlea Implantat an.

Aktuelles

Auch in diesem Jahr finden wieder Gruppenhörtrainings, Musikhörtrainings sowie das CI-Café statt:

  • CI-Cafe, am 17.10.2018 um 15:00 Uhr
  • Gruppen-Hörtraining (wird noch bekannt gegeben)

Auch bieten wir für unsere Patienten ein Training in der Richtungshöranlage an. Termine für die Lokalisationsanlage können mit der Anmeldung vereinbart werden.

Neue Mitarbeiter
Seit Mai 2018 wird unser Team durch Herrn Lars Clausen, Hörtechnik und Audiologie B.Sc., verstärkt. Er ist in der CI-Anpassung tätig und führt das Neugeborenen-Hörscreening durch.
Ab September 2018 werden zwei Psychologinnen, Frau Dr. Zoe Daniels und Frau Ulrike Große, ihr Beratungsangebot für unsere Patienten/ innen anbieten.

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote